Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen

Erwachsene

    

Besuchsdienst

Der Besuchsdienstkreis unserer Gemeinde besteht aus ungefähr  6 Gemeindegliedern, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, älteren Menschen aus unserer Gemeinde zum Geburtstag zu gratulieren. Im Rahmen dieser Besuche lernt man immer wieder interessante Menschen kennen, die sich darüber freuen, dass es eine Gemeinschaft gibt, die an sie denkt.

Einmal im Monat tauschen wir uns über das Erlebte aus und planen die kommende Zeit.

Leider können wir es nicht schaffen, allen Senioren zu gratulieren und würden uns über Zuwachs in unserem Besuchsdienstkreis sehr freuem.


Termin: Individuelle Festlegung

Kontakt: Angelika Behnke-Würger

Tel.: (030) 92 37 40 06

Mail: behnke-wuerger@kirchengemeinde-weissensee.deangelikabehnke-wuerger(at)gmx.de

Sprechstunde im Katharinensaal ist Mittwochs von 11:30 - 13:00 Uhr

 

Offener Kreis

Älter gewordene junge Gemeinde

das könnte den Offenen Kreis beschreiben. Wir sind ein "Restbestand" von ca. 20 Personen der Jungen Gemeinde unter der damaligen Führung von Pfarrer Springer. Unser Altersdurchschnitt beträgt nun etwa 60 Jahre. Seit 20 Jahren agieren wir selbstständig. Es hat sich aus der Situation ergeben, dass einige unserer Kreismitglieder nicht zur Kirchengemeinde Weißensee gehören und außerhalb von Berlin wohnen. Für unsere Treffen versuchen wir, einen Referenten zu gewinnen oder in Eigenregie ein uns interessierendes Thema zu gestalten. Für neue Ideen und Mitglieder sind wir offen und dankbar.

Ort: Katharinensaal

Treffen: jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat

            19:30 - 21:30 Uhr

Kontakt: Bärbel Pentig

Tel.: (030) 9 25 87 49

 

Meditation

Christliche Meditation

Ort:Stephanus-Stiftung, Raum über der Friedenskirche
Treffen:jeden letzten Donnerstag im Monat
 16:00 - 19:00 Uhr
 neu Hinzukommende: bitte vorher anrufen
Kontakt:Sebastian Sievers
Tel.:(030) 92 378 52 43
E-Mail: s.sievers@kirche-berlin-nordost.de

In den Meditationsgruppen praktizieren Frauen und Männer in Ökumenischer Gemeinschaft die christliche Meditation mit dem Herzensgebet. Gemeinsam begeben sie sich auf den Weg des Herzens: "Via Cordis". Wir beginnen mit Eutonie: Das ist der gute Tonus für unseren Körper. Es folgt die ganzheitliche Gebetsgebärde und danach die Meditation. Hinführend zum Sitzen in der Stille werden christliche Impulse gegeben. Dabei geht es jedoch nicht um Reflektion, sondern vielmehr darum, sich auf den Weg nach innen zu begeben in die Gegenwart Gottes. Der Weg ist das Ziel! Auf diesem Weg ist Gott erfahrbar und der Mensch lernt sich selbst erkennen.  

Brückekreis

 Der Brückekreis ist ein Gesprächskreis für Erwachsene, die mehr über ihren Glauben erfahren und

mit Anderen über ihn sprechen wollen. Zu diesem Kreis gehören Menschen unterschiedlicher

Konfessionen, Altersgruppen und Prägung - wie eine Brücke verbindet der Kreis sie alle miteinander.

Einmal im Jahr verbringen wir ein gemeinsames Wochenende.

Die aktuellen Themen erfahren Sie über das Nachrichtenblatt oder von den Leiterinnen.

Ort: Gemeindehaus

Treffen: jeden 1. Donnerstag im Monat

             19:30 - 21:00 Uhr

Kontakt: Bettina Walzer (Katechetin)

Tel.: (030) 92 40 52 91

 

              Pfrn. Katja Gabriel

Tel.: (030) 9 60 66 79 12 

Jahresthema : Menschengedenken

4. Januar: Gespräch über die Jahreslosung

1. Februar: Vorstellung und Einführung in die Themenreihe

8. März: Zum 50. Todestag von Martin Luther King- Filmabend "Selma"

12. April: Fra Angelico, italienischer Maler der Frührenaissance- Besuch in der Gemäldegalerie (Uhrzeit und Treffpunkt bitte erfragen)

3. Mai: "Esther", eine Frau aus dem Alten Testament- Bibelarbeit 

7. Juni: "Tyll" von Daniel Kehlmann- Buchvorstellung zum 400. Jahrestag des Ausbruchs des Dreißigjährigen Krieges

30. Juni: Paul Gerhardt- Ausflug nach Lübben (Uhrzeit und Treffpunkt bitte erfragen) 

August: Sommerpause 

14. 16. September: Rüstzeit nach Woltersdorf (Thema noch nicht festgelegt) 

4. Oktober: Zum 200. Geburtstag von Karl Marx- Vortrag: Bilder eines Lebens

8. November: Zum 250. Geburtstag von Friedrich Schleiermacher- Vortrag. Sein Leben und seine Theologie

6. Dezember: Adventsabend zum Nikolaus

 

Bibelkreis

 Im Bibelgesprächskreis treffen sich Menschen, die an einer direkten Auseinandersetzung mit dem biblischen Texten interessiert sind. Dazu gehören eine Einfühung in die theologische Auslegung der Texte. Wer sich besonders im gemeinsamen Gespräch der Aussage eines biblischen Textes nähern will, wird sich hier zu Hause fühlen. Gegenwärtig stehen die Predigttexte im Vordergrund, die im Rahmen einer neuen Perikopenordnung für die Predigttexte in der Praxis erprobt werden.

Die Gruppe trifft sich monatlich, in der Regel an einem Mittwoch, im Katharinensaal, 13088 Berlin, Berliner Allee 182. Beginn ist 19:30 Uhr. Leitung: Pfarrer Dr. Schmidt

Ort: Katharinensaal

Treffen: monatlich nach Vereinbarung 19:30 Uhr

Kontakt: Pfr. Dr. Schmidt

Tel.: (030) 924 09 840

Zur Zeit befassen wir uns mit den biblischen Texten, die in einer neuen Leseordnung für die Gottesdienste  in den Kirchengemeinden erprobt werden.

 

 

Bethanienkreis

Ort: Gemeindehaus

Treffen: jeden 2. Montag im Monat um 19:00 Uhr

             jeden 4. Montag im Monat um 16:00 Uhr im Katharinensaal

Wir sind bei unseren Treffen ca. 25 - 30 Personen - Ehepaare, Alleinstehende, Frauen, Männer, Vorruheständler, Frührentner der Altersgruppe ab Mitte 50. Zum Programm gehören neben Andachten und Bibelarbeit auch Vorträge und Gespräche über theologische, aktuelle und allgemein interessierende Themen, zu denen kompetente Referenten eingeladen werden.

Zusätzlich trifft sich der Kreis zwischen den thematischen Abenden zu einer Kaffee-/Teestunde nachmittags bei lockerem Gespräch. Unser Bestreben ist es, gute Kontakte untereinander aufzubauen und zu pflegen sowie gegenseitige Hilfe im Kreis und in der Gemeinde zu leisten.

Auf sozialem Gebiet beteiligt sich der Kreis aktiv am Projekt "Laib und Seele" der Berliner Tafel. Allen Interessierten steht der Kreis offen und Gäste sind jederzeit herzlich willkommen.

Kontakt:

Johannes Mehlhorn     030 - 92 66 934   (Tel./Fax)

 

 

 

17-Uhr-Gemeinde

Wir sind eben anders!

Ort: Gemeindehaus

Treffen: am 17. jeden Monats um 17:00 Uhr

Zur "17-Uhr-Gemeinde" werden 17 junge Leute zwischen 30 und 40 Jahren mit geistiger und mehrfacher Behinderung eingeladen. Es sind ehemalige Konfirmanden aus der Stephanus-Stiftung, die so mit der Gemeinde und biblischen Themen in Verbindung bleiben. Dazu kommen zum Teil die Eltern oder Begleiter. Inzwischen kommen auch weitere junge Behinderte aus anderen Einrichtungen.

Bei unseren Treffen versuchen wir, die biblischen Texte durch Darstellungen wie Basteln, Malen, Singen, Spielen u.ä. zu verdeutlichen und in zweiter Runde auch den Eltern nahe zu bringen.

Viele der Gruppe fahren jährlich einmal zu einer Rüstzeit.

Kontakt:

Elisabeth Gabriel

      030 - 56 97 66 72

 

Bärbel Noack

      030 - 92 09 47 91

   oder    0172 - 15 57 503

 

 

RSSPrint

Letzte Änderung am: 14.03.2018