Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Fertigstellung des Gartens an der Pfarrkirche mit EU-Mitteln

Der Garten an der Pfarrkirche ist schön geworden, sagen viele, aber nun soll er noch schöner werden.

Um die Aufenthaltsqualität für Jung und Alt weiter zu erhöhen wird im Garten noch ein Sandspielbereich entstehen, sowie eine Doppelschaukel und ein Balanciergerät aufgebaut. Für die Terrasse werden Tische, Bänke und ein großer Sonnenschirm angeschafft. Vor der Kirche, an der Ecke Berliner Allee / Falkenberger Str., wird ein kleiner Platz geschaffen an dem man sich nach Gottesdiensten und Konzerten nochmal treffen kann. Um diese Ecke, die ja so etwas wie unser Schaufester ist, lebendiger zu gestalten, werden dort Obstbäume und Stauden gepflanzt. Überhaupt werden in den Randbereichen des Grundstücks insekten- und vogelfreundliche Gehölze gepflanzt um die Biodiversität zu erhöhen.

Die Arbeiten werden in der Zeit vom 1. Juni bis Ende Oktober 2021 durchgeführt. In dieser Zeit wird der hintere Gartenteil aber weiterhin eingeschränkt nutzbar sein.

Die Maßnahme wird mit bis zu 145.904,- € gefördert durch das „Berliner Programm für Nachhaltige Entwicklung“ (BENE), bzw. durch den „Europäischen Fond für regionale Entwicklung“.

Letzte Änderung am: 02.07.2021