Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Bautagebuch Pfarrgarten

Hier finden Sie Neuigkeiten von den Bauarbeiten im Pfarrgarten - an und um den Katharinensaal. Im Laufe diesen Jahres werden die vorbereitenden, groben Arbeiten hoffentlich abgeschlossen sein. Ob und wie das klappt, können Sie hier verfolgen.

Die ältesten Einträge finden Sie unten auf der Seite, die neuesten Einträge gleich unter diesem Text.

 

August 2020 - Jetzt aber wirklich(?) fertig: Phase 1

Nachdem einige Bauarbeiten im Sommer noch nachgebessert werden mussten - u.a.  war die Feldsteinmauer zu hoch ausgefallen und in der Mitte des Garten hatte sich eine Senke gebildet, die sich nach Regen mit Wasser füllte - scheinen die Bauarbeiten nun wirklich abgeschlossen zu sein. Nun muss nur noch der Rasen sprießen.

Allerdings soll es nun auch bald weitergehen, mit Phase 2 der Bauarbeiten. Dabei soll der vordere Bereich an der Pfarrkirche (also zwischen Kirche und Falkenberger Straße/ Berliner Allee) neu gestaltet und das bisher gebaute Gelände mit Spiel- und anderen Geräten ausgestattet werden.

Die Arbeiten für die zweite Phase werden insbesondere durch Förderungen aus EU-Mitteln ermöglicht. Details dazu finden Sie bald hier.

Zu den aktuelle Bildern

Juni 2020 - Langsam, aber bald fertig

Es geht voran, langsamer inzwischen - aber das Ziel zeichnet sich ab. Die Feldsteinmaer steht zu einem guten Teil, ein erstes Stück Rasen wächst und die ersten Beete wurden bepflanzt.

Zu den Bildern

April 2020 - Neue und alte Dinge

Neue Dinge entstehen: Die Terasse hiner dem Katharinensaal, der Grillplatz hinter dem Carport. Der neue Wegüber das Gelände wird sichtbar - ebenso die Feldsteine, die sich zu einer Mauer zusammenfinden sollen.

Und kleine Archäologen bringen Geschirr und andere Dinge aus vergangenen Pfarrhaushalten wieder zum Vorschein.

Zu den Bildern

März 2020 - Es geht weiter

Während es den Anschein hat, dass die Welt meistenteils still steht, gehen die Arbeiten im Pfarrgarten weiter.

Die Terrasse hinter dem Katharinensaal wird gebaut, das Gelände neu geformt - und auch der Frühling macht sich bemerkbar.

Zu den Bildern

Wetterbedingte Verzögerung

Durch den Niederschlag der letzten Tage konnten die Arbeiten im Pfarrgarten leider nicht wie gepolant fortgestezt werden.

Der eigentlich geplante Tag für die Fertigstellung der Arbeiten (10. April) wird es wohl nun nicht mehr werden - vermutlich wird der Garten dann aber zu Ende April 'fertig' werden. D.h. der aktuell geplante Abschnitt wird realisiert; die Umgestaltung des Geländes rund um die Pfarrkirche wird damit aber noch nicht abgeschlossen sein.

Ein Plan!

Genau genommen der aktuelle Stand der Ausführungsplanung - erstellt vom Garten- & Landschaftarchitekt Siegmar Gurth, der von der Gemeinde mit Planung und Aufsicht über die Bauausführungen beauftragt wurde. (Zum Vergrößern klicken.)

Letzte Änderung am: 18.08.2020